mieter2

Wenn Sie einen Umzug planen, finde ich für Sie die passende Immobilie, vermittele Ihnen Besichtigungstermine und helfen bei Verhandlungen mit den Vermietern um einen schnellen und unkomplizierten Ablauf zu gewährleisten. Sehen Sie sich meine Immobilienangebote an, vielleicht ist ja schon das passende Objekt für Sie dabei. Ansonsten senden Sie uns gerne jederzeit ein Immobiliengesuch über unser Kontaktformular.

Die Kosten im Blick 


Ich achte darauf, dass Ihnen der Eigentümer vor der Vermietung einer Wohnung oder eines Hauses einen gültigen Energieausweis vorlegt. In diesem Dokument wird das Gebäude energetisch bewertet. Dadurch können Sie die Höhe der zu erwartenden Energiekosten abschätzen, welche bei älteren Gebäuden durchaus einen bedeutsamen Teil der Wohnkosten ausmachen können.

Die Mieterselbstauskunft als Türöffner


Seien Sie offen und ehrlich, denn Ihr Vermieter gibt seinen wertvollsten Besitz in Ihre Hände. Nur mit umfassenden Informationen zu Ihrer Person kann er eine schnelle Entscheidung treffen. Helfen Sie ihm indem Sie die freiwillige Selbstauskunft ausfüllen und geben Sie ihm damit den ausschlaggebenden Impuls in Ihnen den richtigen Mieter gefunden zu haben.

Bitte senden Sie mir zu gegebenem Zeitpunkt die Mieterselbstauskunft mit folgenden beigelegten Unterlagen zu:
  • Ihre letzten drei Gehaltsnachweise
  • Personalausweiskopie
  • Mietschuldenfreiheitsbescheinigung des Vorvermieters (sofern vorhanden)
  • Schufa-Auskunft
  • Von Studenten benötige ich zusätzlich noch eine Kopie des BAföG-Bescheides (sofern gewährt) und eine Bürgschaftserklärung der Eltern

Überzeugen Sie den Vermieter!


Hat man ein geeignetes Miet-Objekt gefunden, gilt es im nächsten Schritt den Vermieter von sich zu überzeugen. Doch dies ist aufgrund der zahlreichen Konkurrenz leichter gesagt als getan. Denn heutzutage gleicht eine Besichtigung einem Bewerbungsgespräch. Deshalb sollte man sich als potentieller Mieter von seiner besten Seite zeigen.

  • Treten Sie freundlich aber bestimmt auf und seien Sie pünktlich.
  • Der erste Eindruck zählt! Punkten Sie mit Höflichkeit, guten Umgangsformen und einem gepflegten Erscheinungsbild.
  • Bringen Sie Ihre vollständigen Unterlagen mit. Ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Wohnungsvergabe ist Ihre eigene Bonität. Überzeugen Sie mittels eigener Schufa-Auskunft.
  • Verhandeln Sie nicht über die Mietkaution. 

DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner